Kontakt Icon
Aktuelles
Aktuelles

Frühjahrstreffen 2019

Frühjahrstreffen 2019

Silbernes Wasser – Goldene Berge

Dem Frühjahr begegnen die Heeresbergführer traditionell mit Partnern und Familien. Dieses Jahr lud der Verband Deutscher Heeresbergführer seine Mitglieder auf das Naturfreundehaus in Kolm-Saigurn / Rauriser Tal ein.

Zahlreiche Heeresbergführer folgten der Einladung auf ein gemütliches Wiedersehen im Hütten-Ambiente und zur gemeinsamen sportlichen Begegnung. Silber waren die Wasser beim Aufstieg am Freitagnachmittag, den 15. März nicht gerade. In trüber Stimmung regnete es was das Zeug hielt und so wurde die Ankunft auf der Hütte nach etwa eineinhalb Stunden ein ersehnter Augenblick, wie nach einer tagesfüllenden Tour. In der warmen, wirtlichen Stube tauschten sich die Bergfexe aus und der Vorstand des Verbandes, Oberstleutnant Johannes Schwegler, informierte die anwesenden Mitglieder über die neuesten Planungen innerhalb der Heeresbergführer-Vereinigung.

Silbernes Wasser – Goldene Berge, so steht es auf dem Gipfelkreuz des Großen Silberpfennigs (2600 m), einem der Ziele der Bergführergemeinschaft an diesem Wochenende. So anmutig wie diese Innenschrift das Herz erfasst, so positiv zeigte sich auch das Wetter nach der ersten Nacht. Allerdings war durch die warmen Temperaturen und die durchfeuchtete Schneedecke Vorsicht geboten. Daher wurden am Samstag zunächst Silberpfennig, Seekopf und Kolm Karspitze bestiegen und am Sonntag die höheren Gipfel des Hohen Sonnblick und Hocharn gewählt.

Im Ausblick des Verbandes steht bereits jetzt ein Herbsttreffen, das im November 2019 in Mittenwald stattfinden und von einer ganztägigen Weiterbildung im Themenfeld des Risiko-Managements „Lawine“ ummantelt werden soll.

Bildergalerie

Mehr in dieser Kategorie: « Herbsttreffen 2018

Partner